Verbundene Unternehmen der Altenhilfe

Neues aus dem Haus am Valentinspark

Hier erfahren Sie Neuigkeiten aus dem Alltag in unserem Haus am Valentinspark.

Gottesdienste im Haus am Valentinspark

Seit Mitte September finden zur Freude unserer Bewohner*innen wieder wöchentliche Gottesdienste in unserem Haus statt. Soweit es die Witterungsverhältnisse zulassen werden diese in Form von Freiluftgottesdiensten abgehalten. Bei schlechtem Wetter greifen wir auf unsere hauseigene Kapelle zurück. Um ausreichend Schutz unserer Senioren*innen zu gewährleisten, werden die Predigten jeweils begrenzt auf einen Wohnbereich angeboten. Hierbei findet ein wöchentlicher Wechsel der Etagen statt. Somit kann bei geöffneter Falttür auch in der Kapelle ein Mindestanstand von 2 Meter eingehalten werden. Singen ist während des Gottesdienstes derzeit leider nicht erlaubt.

"Man lernt nie aus"

Insofern nahmen die Mitarbeitenden der sozialen Betreuung im September gleich an zwei Fortbildungen im Haus teil.
Am 9. September fand eine ganztägige Schulung zum Thema Aromapflege statt. Die Fortbildung umfasste Theorie und Praxis zum Einsatz ätherischer Öle im Bereich der Raumbeduftung, Massage und Sterbebegleitung. Gerüche sind stark mit unseren Emotionen verknüpft und jeder Mensch verbindet mit Düften ganz individuelle Erinnerungen. Geruchserlebnisse sind in unserem Langzeitgedächtnis gespeichert und können jederzeit wieder aktiviert werden. Zudem beeinflussen ätherische Öle auch unsere Stimmung, Befindlichkeit und Konzentration. Die Aromapflege bieten gerade in der Betreuung von Senioren*innen vielfältige Einsatzmöglichkeiten.
Auch die Förderung und Erhaltung der Mobilität im Alter ist ein wichtiger Schwerpunkt in der Arbeit der sozialen Betreuung. Diesbezüglich fand der zweite Fortbildungstag zum Thema "Bunte Bewegungsangebote für Menschen mit Demenz" statt. Der Dozent Ralf Glück vermittelte den Teilnehmern*innen ein großes Repertoire an musikalischen Bewegungseinheiten von einfachen Bewegungsliedern bis hin zu anspruchsvolleren Sitztanzvariationen. Im Vordergrund stand dabei die praxisnahe Umsetzung der nationalen Expertenstandards Dekubitus-, Pneumonie-, Kontraktur- und Sturzprophylaxe. Die Verbindung von Bewegung und Musik bringt zudem Freude und Abwechslung in den Alltag unserer Bewohner*innen. Motiviert durch viele neue Anregungen und Ideen gestalten die Mitarbeitenden der sozialen Betreuung nun die praktische Umsetzung der gelernten Inhalte.

Frischer Waffelgenuss

Auf vielfachen Wunsch unserer Bewohner*innen stand am Mi., den 23. August erneut Waffelbacken auf dem Programm der sozialen Betreuung. Mehrere Betreuungskräfte bahnten sich an diesem Vormittag mit Servierwägen und den nötigen Zutaten ihren Weg über die Wohnbereiche. Die mobile Backstation bietet die Möglichkeit frische Waffeln direkt vor Ort zu backen und diese noch warm zu genießen. Und so lockte schon allein der köstliche Duft viele unserer Senioren*innen aus ihren Zimmern.
Neuwahl der Bewohnervertretung 2020

DIE NEUE BEWOHNERVERTRETUNG STELLT SICH VOR

Am 17. September 2020 war es wieder soweit. Alle zwei Jahre wird die Bewohnervertretung im Haus am Valentinspark neu gewählt. Die Bewohner*innen zeigten auch dieses Jahr wieder großes Interesse und eine rege Wahlbeteiligung. Das endgültige Ergebnis lag noch am selben Tag vor und so konnte das zukünftige Gremium zeitnah ermittelt werden. Die Bewohnervertretung fungiert als Sprachrohr für die Belange der Bewohner*innen und steht diesen für Anregungen und Vorschläge zur Verbesserung des gemeinsamen Zusammenlebens im Haus zur Verfügung. In regelmäßig stattfindenden Treffen mit der Einrichtungsleitung werden aktuelle Themen und Probleme mit dem Ziel einer einvernehmlichen Lösung besprochen. Das Wohl der Bewohner*innen steht dabei immer im Vordergrund.
Anliegen können in schriftlicher Form jederzeit im Briefkasten im Foyer eingeworfen bzw. persönlich mit den zuständigen Bewohnervertretern*innen besprochen werden.

Rudi Kelm (1. Vorsitzender/n Angehöriger)
Karin Madl (2. Vorsitzende/ Angehörige)
Anna Haberegger (Bewohnerin)
Lieselotte Gellekum (Angehörige)
Günther Rogge (Bewohner)


Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen